Wir vor Ort

Solidarität in Zeiten von Corona – auch für die Natur

Solidarität in Zeiten von Corona – auch für die Natur

Mit einer Gießaktion bitten wir derzeit um die Unterstützung der Menschen, die im Wald in Fürstenberg im Bereich Hirse spazieren gehen. Jeder ist herzlich dazu eingeladen, sich eine Gießkanne zu nehmen, mit Wasser aus dem dort bereitgestellten Wassertank zu befüllen und die kürzlich gepflanzten Douglasien und Ulmen reichlich zu bewässern. Aufgrund der extremen Wetterereignisse der letzten Jahre und dem allseits bekannten Borkenkäfer, der auch in unseren Wäldern für große Schäden und damit Freiflächen sorgt, leiden die Wälder derzeit sehr. Daher freut sich jeder – neu von uns gepflanzte – auch noch so kleine Baum über die Menschen, die ihm mit einem großen Schluck Wasser das Überleben sichern.

Weitere Bilder finden Sie in der Galerie von Revier Hirse

Zurück zur Übersichtsseite
nach
oben