Unternehmen

Ausbildung Forstwirtschaft

Ausbildung in der Forstwirtschaft

Das bieten wir:

Bei uns arbeitest du in einem jungen Team von drei bis vier Leuten mit modernster Ausstattung und innovativer Technik. In Abhängigkeit von Jahreszeiten arbeitest du mit der Natur. Die Pflege des Waldes ist deine Aufgabe. Von der Pflanzung und dem Schutz junger Bäume über das Wildmanagement bis hin zur Holzernte und -Vermessung wird dir ein sehr breites Spektrum an Fachwissen vermittelt. Dabei wirst Du jeden Tag vor neue Herausforderungen gestellt und kannst kreativ und eigenverantwortlich arbeiten.

Verschiedenste Ausbildungsmodule, z.B. als Maschinenführer großer Vollerntemaschinen (Harvester) oder als Baumkletterer, kannst du nach deinem Interesse wählen.


Das solltest du mitbringen:

  • Mindestens einen guten Hauptschulabschluss
  • Technisches Interesse
  • Interesse an Umwelt und Natur
  • Teamfähigkeit


Die Eckdaten der Ausbildung:

Ausbildungsbeginn: 1. August
Ausbildungsdauer: 3 Jahre


Wir freuen uns auf deine Bewerbung per Mail oder Post an das Forstamt.

Erfahrungsberichte ehemaliger Azubis:

Justus Baars

„Für mich war die Ausbildung in Fürstenberg ein kleines Abenteuer. Ich bin über einen kleinen Umweg an den Betrieb geraten und wurde sehr herzlich und familiär aufgenommen. Nicht nur in der Praxis draußen, auch als Mensch konnte ich mich hier super entfalten und entwickeln. Besonders gefallen hat mir die innovative Arbeitsweise im Betrieb, die die Ausbildung in allen Bereichen prägte. Auch die Möglichkeit, über den Tellerrand zu schauen und außerbetriebliche Aktionen mitzumachen – z.B. der Besuch einer Forstmesse – waren tolle Erfahrungen.“

Franziskus von Aulock

„Die Ausbildungszeit in Fürstenberg wird mir als eine schöne Lebenszeit stets in Erinnerung bleiben. Ich habe meinen Wohnsitz für die Ausbildung nach Fürstenberg verlegen müssen und wurde im Betrieb und auch in der Gemeinschaft, z.B. in der Bläsergruppe im Ort, herzlich aufgenommen. In dieser Zeit habe ich sehr viel gelernt und habe durch die Offenheit des Betriebes einen tollen Einblick in die ganze Unternehmensstruktur bekommen können. Wir wurden täglich vor neue Herausforderungen gestellt und haben viele Menschen und Unternehmer kennen gelernt. Ich fand es toll, dass ich mich auch jagdlich engagieren konnte.“


Weitere Infos zur Ausbildung und ein interessantes Video dazu findest du hier:

http://www.forstwirt-werden.de/

nach
oben