Wir vor Ort

Gut Rixdorf

Gut Rixdorf

Eingebettet in die sanften Hügel der Holsteinischen Schweiz, direkt am kleinen Flüsschen Kossau, liegt das historische Gut Rixdorf. Bereits im Jahr 1721 wurden die imposanten Wirtschaftsgebäude und 24 Wohngebäude mit Reetdachdeckung errichtet.

Mittlerweile ist der Betrieb zu einem modernen Ackerbaubetrieb mit eigener Getreidetrockung und -lagerung ausgebaut worden. Seit 2011 verfügt Gut Rixdorf auch über eine Biogasanlage, die neben „grünem Strom“ auch Wärme erzeugt – nicht nur für unser Unternehmen und die teils historischen Wohngebäude des Gutes, sondern auch für eine Vielzahl von Häusern in unserem Nachbarort Lebrade. Eine Hackschnitzelheizung erlaubt es uns außerdem, die Wohngebäude mit Energie aus nachhaltig erzeugten Energieträgern zu versorgen.

Neben Raps, Weizen, Gerste bauen wir auch Bohnen, Mais (für die Biogas-Produktion) und weitere Ackerbaufrüchte an. Darüber hinaus produzieren wir „Energieholz“, indem wir sogenannte Kurzumtriebsplantagen mit schnellwachsende Baumarten wie Weide und Pappel anlegen. Außerdem verfügt Gut Rixdorf über viel Grünland; ein Teil dieser Flächen wird in Übereinstimmung mit Öko-Programmen des Landes Schleswig-Holstein (ELER) bewirtschaftet. Neben diesen Tätigkeiten ist es uns ein wichtiges Anliegen, unser Gut mit seinen denkmalgeschützten Gebäuden zu pflegen und zu erhalten.

Unser Team auf Gut Rixdorf, bestehend aus dem Gutsverwalter, drei fest angestellten Mitarbeitern und einem Volontär, bewirtschaften als Agricola GbR nicht nur die Flächen von Gut Rixdorf, sondern auch die von Gut Lammershagen, einem Nachbarbetrieb.

Team Gut Rixdorf | Gustav von Wedemeyer, Stefan Bern, Mirco Timm, Marc-Jimmy Kühl, Paul Schmidt, Wilken von Behr (Gutsverwalter), Wendelin von Buchholtz, Cita Buchenau, Alexander zu Ortenburg

Unser Produktangebot für gewerbliche Kunden:

  • Getreide (Weizen, Gerste)
  • Winterraps aus nachhaltigem Anbau
  • Zuckerrüben
  • Silomais
  • Stroh
  • Strom aus erneuerbaren Energien (Biogas)
  • Gärsubstrat aus Biogasproduktion

Unser Produktangebot für Endverbraucher:

  • Wärme aus erneuerbaren Energien (Biogas)
  • Hackschnitzel

Aufgrund der extensiven Bewirtschaftung auf Teilen unserer landwirtschaftlichen Flächen, werden wir mit Mitteln der EU gefördert. Mit der Teilnahme an diesem flächenbezogenen, sog. ELER-Maßnahmen sind wir zur Veröffentlichung des folgenden Inhaltes verpflichtet.

ELER-Förderung

 

 

 

 

 

 

www.eler.schleswig-holstein.de

https://ec.europa.eu/agriculture/rural-development-2014-2020_de

Impressionen

Klicken Sie auf eines der Fotos, um die Bilder in vergrößerter Ansicht zu betrachten!

So erreichen Sie uns

Gut Rixdorf
Am Torhaus 1
24306 Lebrade

Telefon: +49 4522 3360
Fax: +49 4522 2693

gutrixdorf@graf-von-westphalen.de

Ansprechpartner

Gutsverwalter
Wilken von Behr

Mobil: +49 151 422357-25

nach
oben